In Österreich: die MwSt wird auf jeden Fall verrechnet. Sie können sie bei geschäfticher Nutzung der Produkte als Vorsteuer vom Finanzamt zurückbekommen.

Für Geschäftskunden in der EU, aber außerhalb Österreichs, bieten wir die Möglichkeit einer Rechnung ohne Mehrwertsteuer (EU Reverse Charge).

Um diese Möglichkeit zu nutzen:

  • Geben Sie bei der Registrierung bzw. den Accountdaten bitte Ihren persönlichen Namen ein.
  • Geben Sie beim Eingeben der Adresse den Firmennamen und Ihre UID an. Falls Rechnungs- und Lieferadresse unterschiedlich sind, geben Sie den Firmennamen und die UID bitte bei beiden Adresse an! Die UID wird automatisch auf Gültigkeit geprüft.
  • Durch die UID (und das Land der Adresse, das nicht Österreich ist) wird die Rechnung ohne Mehrwertsteuer ausgestellt.

Bitte beachten Sie, dass wir die Daten noch einmal manuell prüfen, bevor wir die Bestellung versenden, um Missbrauch vorzubeugen.

Außerhalb der EU: Es wird keine MwSt verrechet (Reverse Charge). Stattdessen werden die Zollbehörden Ihres Landes die landesübliche MwSt für die jeweilige Produktklasse (angewandt auf den Warenpreis plus Versandkosten) als Einfuhrumsatzsteuer plus allfällige Zollgebühren einheben, bevor Sie das Paket bekommen. Die Einhebung dieser Gebühren wird üblicherweise vom Lieferdienst übernommen. Sie können die Einfuhrumsatzsteuer bei geschäftlicher Nutzung der Produkte als Vorsteuer vom Finanzamt zurückbekommen.