für Verträge zwischen Ihnen und openhardwareshop.eu
(Stockmann, Hirner GesnbR • Liniengasse 6/3/28 • 1060 Wien • Österreich)

Impressum

Vertragsumfang und Gültigkeit

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote dieses Web-Shops erfolgen ausschließlich aufgrund dieser AGB. Unsere Angebote verstehen sich unverbindlich und freibleibend. Der Kaufvertrag kommt zustande, sobald openhardwareshop.eu die bestellte Ware ausliefert bzw. das Angebot durch eine elektronisch übermittelte Lieferbestätigung („Bestellung wurde versandt“) bestätigt.

Preise

Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive gesetzlicher MwSt zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen. Sie sind vor der Bestellung im Warenkorb und in der per Email übermittelten Bestellbestätigung ersichtlich. Unternehmen in der EU: Wenn Sie als Unternehmen in der EU, aber außerhalb Österreichs bestellen, können Sie bei der Registrierung im Shop die UID angeben und eine Rechnung ohne MwSt erhalten (EU Reverse Charge). Lieferungen ins Nicht-EU-Ausland: Auf der Rechnung wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen (Reverse Charge). Der Käufer ist verpflichtet, allfällige Einfuhrumsatzsteuer oder Zollgebühren selbstständig an das zuständige Finanzamt zu entrichten.

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt entweder per Vorkasse oder bei der Bestellung. Sollte die Bestellung von uns nicht angenommen werden und der Kaufvertrag somit nicht zustande kommen, wird der bereits bezahlte Betrag sofort zurückerstattet. Die Rückerstattung erfolgt per SEPA-Überweisung.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt per Post oder Spedition. Sobald die Ware versendet wird, erhalten Sie eine Bestätigung per Email. Im Fall von Teillieferungen fällt die Liefergebühr nur einmal, wie bei der Bestellung angegeben, an.

Gewährleistung, Haftung, Garantie

Es besteht ein gesetzliches Gewährleistungsrecht ab Warenübernahme durch den Käufer. Das Recht auf die Gewährleistung muss, wenn es unbewegliche Sachen betrifft, binnen drei Jahren, wenn es bewegliche Sachen betrifft, binnen zwei Jahren gerichtlich geltend gemacht werden. Gewährleistungsansprüche werden von uns bevorzugt über Austausch, Reparatur oder Preisminderung erfüllt. Unternehmen: Der Käufer prüft die Ware innerhalb von 4 Wochen und gibt entdeckte Mängel unzuverzüglich bekannt. Wird die Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, gilt die Ware als genehmigt.

Produkthaftung: Für Schäden, die durch ein in Verkehr gebrachtes Produkt entstehen, kann im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Schadenersatz beim Hersteller bzw. Importeur geltend gemacht werden. Auf Nachfrage können wir den Hersteller bzw. Importeur nennen.

Allfällige Garantieansprüche sind beim Garantiegeber (Hersteller) geltend zu machen.

Support, Updates

Es besteht kein Anspruch auf Unterstützung oder Support für die von uns verkauften Produkte. Insbesondere bei digitalen Gütern (Downloads, Software) bemühen wir uns um die Zufriedenheit des Käufers und um Unterstützung; darauf besteht aber kein Rechtsanspruch.

Bei digitalen Gütern (Downloads) stellen wir Software-Updates stets unter dem gleichen Download-Link zur Verfügung, sodass immer die aktuellste Version heruntergeladen werden kann. Dies ist eine freiwillige Leistung; es besteht kein Rechtsanspruch auf Updates digitaler Güter.

Verbraucherrechte

Verbraucher (Konsumenten) haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen (Frist beginnt mit Eingang der Ware beim Verbraucher) ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurückzutreten. Sie können uns diesbezüglich über unser Kontaktformular oder office@openhardwareshop.eu kontaktieren oder das Widerrufs-Formular verwenden. Allfällige Kosten für die Rücksendung verbleiben beim Verbraucher.

Dieses Rücktrittsrecht für Verbraucher gilt auch für digitale Güter (Downloads). Im Falle eines solchen Rücktritts müssen der Download und alle enthaltenen Teile sofort gelöscht werden. Das Produkt darf dann nicht mehr weiter verwendet werden.

Außergerichtliche Schlichtungsstelle: Verbraucher (Konsumenten) haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr